Servicemenu

    Sie sind hier:

    Im Juni 2015 ist Kindermonat in Osterwieck

    Ein Kindermonat ist ein ganzer Monat, der unseren Kindern gehört.

    Das ist ein Monat, in dem die Erwachsenen den Kindern zeigen wollen, wie wichtig sie sind und dass die Einheitsgemeinde Stadt Osterwieck ein guter Ort für alle Kinder ist.

    Der Kindermonat ist ein Monat, in dem Kinder vielfältigste Möglichkeiten haben sollten, etwas spannendes zu erleben und mal etwas neues auszuprobieren.

     

    Wer steckt hinter dem Kindermonat?

    Der Kindermonat ist eine Initiative aus dem Projekt ZukunftsWerkStadt. Viele engagierte Vereine, Unternehmen und Institutionen konnten ganz schnell von dieser Idee überzeugt werden und haben in den vergangenen Wochen verschiedene Angebote und Aktionen entwickelt

     

    Warum gibt es den Kindermonat nur in Osterwieck?

    Das Projekt ZukunftsWerkStadt bietet die Möglichkeit, Ideen auszuprobieren um sie später weiterzuentwickeln und auch an anderen Orten umzusetzen. Osterwieck ist Modellort der ZukunftsWerkStadt und somit auch der Modellort für den Kindermonat. Alle Initiatoren wünschen sich natürlich, dass andere Städte diesem Beispiel folgen und es bald einen Kindermonat im Landkreis Harz oder sogar im Land Sachsen-Anhalt gibt.

     

    Was kostet die Teilnahme an den Veranstaltungen?

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für Kinder kostenfrei. Alle Kinder sind eingeladen, an den Aktionen teilzunehmen – unabhängig von der Höhe ihres Taschengeldes.

     

    Muss man sich anmelden?

    Bei einigen Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig, um die Organisation abzusichern. Bitte beachtet die Hinweise bei den einzelnen Angeboten. 

     

    Und bis wann ist man ein Kind?

    Das ist eine gute Frage, darüber haben die Initiatoren auch eine Weile diskutiert. Alle, die bis zu 14 Jahre alt sind oder vielleicht ein kleines bisschen älter sind bei den Veranstaltungen willkommen.

     

    Wer hat den Kindermonat erfunden?

    Den Osterwiecker Kindermonat hat die ZukunftsWerkStadt auf den Weg gebracht, aber „erfunden“ wurde er in den Niederlanden, in der Region Groningen. Dort findet jedes Jahr im Oktober der Kindermonat statt. Die Idee hat sich schon bis über die Ländergrenzen hinaus verbreitet, so gibt es bereits einige Städte und Regionen auf der ganzen Welt, die einen Kindermonat organisieren. Nun ist auch Osterwieck dabei!

     

    Wo findet man die Angebote?

    Die Angebote findet ihr im Flyer „Kindermonat Osterwieck das Programm“. Diesen findet ihr an vielen öffentlichen Stellen, z. B. in der Tourismusinfo Osterwieck.  Ganz aktuell findet ihr die einzelnen Angebote direkt hier Programm